Diese wunderschöne Burg, manchmal auch Schloss Strechau genannt, liegt im Nordwesten der Steiermark in der Nähe von Liezen, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Oberösterreich entfernt. Burg Strechau ist eine Höhenburg mit einer über 900-jährigen Geschichte, die man im Zuge einer geführten Besichtigung besuchen kann.

Die Burg

Die zweitgrößte Burg der Steiermark liegt über der Stadt Rottenmann, gehört aber zum Gemeindegebiet von Lassing.
Der erste Wehrbau entstand bereits in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts. Unter dem Geschlecht der Hoffmann wurde Mitte des 16. Jahrhunderts die teils romanische, teils gotische Wehranlage zu einem Renaissanceschloss umgebaut. Das Stift Admont übernahm im Jahre 1629 im Zuge der Gegenreformation die umfangreichen Besitzungen und Rechte der Burg. Nach 1848, als die Grundherrschaft aufgehoben und die Verwaltung beendet wurde, blieb Burg Strechau fast 50 Jahre lang dem Verfall überlassen. 1892 kam die Burg in den Besitz von Dr. Julius Hofmayer, wurde aber schon 1909 an Dr. Adolf Boesch verkauft. Nach mehrmaligem Besitzerwechsel kam die Burg 1979 wieder in Familienbesitz und wurde 1999 schließlich in die Boesch Privatstiftung eingebracht.
Seit 2006 kann die Öffentlichkeit Burg Strechau, inklusive der Oldtimersammlung der Marke Steyr – einem Stück österreichischer Automobilgeschichte – besichtigen.  Die Oldtimersammlung zeigt einen kompletten Querschnitt der PKW-Produktion der Steyr-Werke der Jahre 1920 bis 1941.

Besuch der Burg

Die Burg Strechau kann man nur im Zuge einer Führung besuchen. Normalerweise ist sie von

1. Mai bis 31. Oktober – von Dienstag bis Sonntag – zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr

geöffnet. Jeweils zur vollen Stunde finden die geführten Besichtigungen statt. Für geschlossene Gruppen ab 10 Personen können (auch montags) individuelle Besichtigungstermine vereinbart werden.

Fragen zu den Führungen beantwortet auch Frau Krenn unter +43 650 2348461

Preise

Einzelkarte Erwachsene: € 11,-
Einzelkarte Kinder und Jugendliche (bis 15 Jahre): € 5,-
Gruppenkarte für Familien (mit Kindern bis 15 Jahre): € 23,-
Gruppe (ab 10 Personen): € 8,50

Du hast die Steiermark-Card? Mit dieser bekommst du (in Kombination mit einem gültigen Lichtbildausweis) einen einmaligen kostenlosen Eintritt inkl. einer ca. 1-stündigen Burgführung!

Kontakt und Anreise

Burg Strechau
Burgfried 14
8903 Lassing
+43 650 2348461
www.burg-strechau.at
shop@burg-strechau.at

A9-Abfahrt Rottenmann (Exit 74), Schoberpass-Bundesstraße (B113) Richtung Lassing, dann der Beschilderung folgen. Wir hatten – sicherheitshalber – das Navi an. Teilweise ist die Straße sehr schmal, bitte langsam fahren. Für Besucher ist die Zufahrt bis zur Burg gestattet!
Man kann die Burg aber auch über einen Wanderweg erreichen.

Fazit

Uns hat der Besuch sehr gut gefallen! Burg Strechau ist wunderschön und man hat einen großartigen Ausblick. Die Führung dauert etwa eine Stunde und ist interessant und kurzweilig.
Einen Besuch kann ich auf alle Fälle empfehlen!

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!