Linz hatte lange Zeit den Ruf einer staubigen Industriestadt. Zwar hat sich – besonders seit Linz 2009 Europäische Kulturhauptstadt war – viel getan, dennoch scheint die oberösterreichische Landeshauptstadt nach wie vor im Schatten anderer österreichischer Städte zu stehen. Lass dich davon aber nicht abhalten und entdecke eine Perle, die du vielleicht gar nicht auf deiner Reiseliste hattest!

In diesem Beitrag findest du einen ersten Überblick über die Stadt und hilfreiche Informationen für deine Entdeckungstour durch Linz. 

Allgemeine Informationen

Linz ist die Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich und mit knapp 208.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Österreichs. Im oberösterreichischen Zentralraum gelegen befindet sich Linz etwa auf halben Weg zwischen Salzburg und Wien und liegt direkt an der Donau.
Die Stadtgeschichte reicht weit zurück: bereits im 1. Jahrhundert n. Chr. errichteten die Römer in dieser Region ein Kastell namens Lentia. Falls du mehr darüber erfahren möchtest, kannst du hier nachlesen.


Anbindung

Mit dem Zug erreichst du den Hauptbahnhof wunderbar von Wien oder Salzburg beziehungsweise München aus. Aber auch in den Norden (zum Beispiel nach Budweis) oder in den Süden (wie nach Admont, wo du die beeindruckende Stiftsbibliothek besuchen kannst) gibt es gute Verbindungen.

Wenn du mit dem Auto anreist, erreichst du Linz ganz einfach indem du von der A1 Westautobahn am Knoten Linz bei Ansfelden auf die A7 fährst. In wenigen Minuten erreichst du das Stadtgebiet.

Wichtige Telefonnummern

Die Ländervorwahl von Österreich ist 0043

112 Euronotruf
122 Feuerwehr
133 Polizei
144 Rettung
1455 Apotheken Notruf
0043 1 406 4343 Vergiftungszentrale

Bezahlen

Die Währung in Österreich ist der Euro. Fremdwährung kannst du bei Banken, Wechselstuben und Postämtern umtauschen lassen – ein Preisvergleich lohnt sich! 
Es ist ratsam, in Österreich immer etwas Bargeld dabei zu haben um kleinere Einkäufe bezahlen zu können. Die Kartenzahlung ist in den meisten, aber nicht in allen Hotels, Geschäften und Restaurants möglich. Besonders im ländlichen Raum kann es sein, dass ausschließlich Barzahlung möglich ist.   

Highlights in Linz

Meine absoluten Highlights von Linz sind diese:

Hauptplatz und Altstadt

Der Hauptplatz und die Altstadt eignen sich hervorragend um zu flanieren, etwas zu essen und einzukaufen. Du findest sowohl bekannte Marken als auch individuelle kleine Geschäfte.

Hauptplatz

Pöstlingberg

Der Linzer Hausberg ist immer einen Besuch wert! Grottenbahn, Wallfahrtsbasilika, Zoo, Fotogalerie und Aussichtsplattform. Entweder fährst du mit der Pöstlingbergbahn hinauf oder du gehst zu Fuß auf dem Stadtwanderweg Pöstlingberg.

Stahlwelt, Werksrundfahrt und Zeitgeschichte Museum

Hast du dich schon mal gefragt, was hinter den Kulissen der voestalpine los ist? Beim Besuch der voestalpine Stahlwelt und der Werkstour wird Stahl zum Erlebnis und du bekommst einen Einblick in die Bereiche Stahlerzeugung, Stahlverarbeitung und Stahlprodukte. Sehenswert ist auch das Zeitgeschichte MUSEUM in dem an die NS-Zwangsarbeiterinngen und Zwangsarbeiter der damaligen „Hermann Göring“-Werke erinnert wird.

Schlossmuseum

Im Schlossmuseum ist eine umfangreiche Sammlung untergebracht, die einen Einblick in die Kultur-, Natur- und Technikgeschichte Oberösterreichs gibt. Zusätzlich zu den Dauerausstellungen werden Sonderausstellungen zu internationalen und regionalen Themen geboten. Aber auch die Architektur – die Mischung aus einem historischen und einem modernen Teil – ist beeindruckend.

Friedrichstor
Friedrichstor


Linz-Card

Wenn du dich aufmachst um Linz in seiner Vielfalt kennenzulernen, bietet sich die Linz-Card als deine Eintrittskarte zu vielen Highlights der Stadt an.
Je nachdem was du geplant hast, kannst du zwischen dem 1-, 2-, und 3-Tages-Ticket wählen. Die Linz-Card kannst du online, in der Touristeninformation am Hauptplatz, aber auch in einigen Museen und Hotels der Stadt kaufen. Wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, empfiehlt es sich, die Linz-Card online zu kaufen damit du gleich nach deiner Ankunft Straßenbahn und Busse in der Kernzone ohne zusätzliche Kosten nutzen kannst.

Hier eine Auswahl deiner Vorteile mit der Linz-Card: 

Partner

Straßenbahnen und Busse
der Linz AG (Kernzone Linz)

Ars Electronica Center

Schlossmuseum

Nordico Stadtmuseum

voestalpine Stahlwelt
(exkl. Werkstour)

Regulärer Preis

je nach Strecke
(24h-Ticket € 5,-)

€ 11,50

€ 6,50

€ 6,50

€ 10,-

mit Linz-Card

€ 0


€ 0

€ 0

€ 0

€ 0

Bei allen drei Linz-Cards ist ein Donau-Kultur-Bonus von € 10,- inkludiert. Einlösen kannst du ihn bei Eigenveranstaltungen dieser Einrichtungen:

  • Musiktheater
  • Brucknerhaus
  • Posthof
  • TipsArena
  • Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel
  • Schauspielhaus, Kammerspiele
  • Reederei Wurm+Noé – Hafenrundfahrt mit der MS Linzerin 

Preise der Linz-Card 2021

1-Tages-Karte



2-Tages-Karte



3-Tages-Karte

Erwachsener € 16,-
Erwachsener ermäßigt € 15,-
Linz-Card-Kids € 9,-

Erwachsener € 27,-
Erwachsener ermäßigt € 25,-
Linz-Card-Kids € 15,-

Erwachsener € 35,-
Erwachsener ermäßigt € 33,-
Linz-Card-Kids € 19,-

Alle Informationen und die Voraussetzungen für den Kauf einer ermäßigten Linz-Card  findest du hier: Linz-Card – eine Karte für die ganze Stadt » Linz Tourismus!


Öffis in Linz

Viele der Sehenswürdigkeiten, Restaurants/Cafés und Geschäfte findest du im Zentrum von Linz und du kannst sie einfach zu Fuß erreichen. Für diejenigen, die nicht zentral gelegen sind, kannst du die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Das Bus- und Straßenbahnnetz in Linz ist gut ausgebaut.

Die Tickets bekommst du an den Automaten an den Haltestellen, in der LinzMobil-App oder im Onlineshop (Linz Linien Online Shop – Startseite (linzag.at)

LinzMobil-App

Die kostenlose App bietet dir Ticketkauf, Routenauskünfte und Informationen zu Abfahrtszeiten an.
Tipp: Mit der Linz-Card kannst du Straßenbahnen und Busse in der Kernzone kostenlos nutzen.


Alter Dom Linz
Alter Dom

Sonstiges

Die Tourist Information befindet sich im Alten Rathaus am Hauptplatz und ist
von Montag bis Sonntag jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Hauptplatz 1
4020 Linz
Telefon: 0043 732 7070 2009
E-Mail: info@linztourismus.at

Falls du ein Schließfach brauchst, findest du welche im Innenhof des Alten Rathauses (neben der Touristeninformation, täglich 08:30 – 22:00 Uhr, kostenlos) und am Hauptbahnhof (kosten je nach Größe zwischen 2 und 4 Euro).

Weiter Artikel über Linz

Hier findest du Links zu weiteren Artikeln über Linz:
Am Freinberg

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!